IT-Management Archive

SWOT-Analyse

SWOT-Analyse SWOT steht für: Strengths Weaknesses Opportunities Treatments, also für Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken. Die SWOT-Analyse ist ein Instrument des Strategischen Managements, welches in den 1960er Jahren von der Harvard Business School entwickelt wurde. Ursprünglich war die SWOT-Analyse nur zur Anwendung im Unternehmen gedacht, jedoch wird Sie heute...

Aus welchen Phasen setzt sich der Prozess der IT-Strategieentwicklung zusammen?

Der Prozess der IT-Strategieentwicklung setzt sich aus folgenden 6 Phasen zusammen. Definition des Betrachtungsbereiches Soll die Strategie auf Unternehmensebene oder auf strategischer Geschäftseinheitsebene (SGE) entwickelt werden? Beispiel für Entwicklung auf SGE: Strategieentwicklung für VW Konzern mit Scope auf den SGEs Porsche und Bugatti. Situationsanalyse Die IT-Situation im festgelegten Scope...

Strategiearten – Ebenen der IT-Strategie kompakt

Die IT-Strategie lässt sich grob in 3 Ebenen aufteilen, welche nachfolgend stichpunktartig erläutert werden. IM-Strategie (Informationsmanagement-Strategie) Definition der Bedeutung und der Mission der IT Definition der Organisation (der IT) Erstellung und Einführung von Prozessmodellen Ressourcenausstattung der IT angemessen planen/ausrichten IS-Strategie (Informationssystem-Strategie) Applikationsportfolio definieren Anwendungen standardisieren/konsolidieren – identische Prozesse im...

Explizites- und Implizites Wissen

Das individuelle Wissen eines Mitarbeiter lässt sich in zwei Kategorien aufteilen. Zum einen in das explizite (englisch: explicit knowledge) und zum anderen in das implizite Wissen (englisch: implicit knowledge). Diese beiden Ebenen nennt man auch epistemologische Dimensionen. (Epistemologie ist die Erkenntnistheorie.) Explizites (individuelles) Wissen, auch Verstandswissen oder „embrained knowledge“...

Wissensmanagement Trends 2012

Nachfolgend exemplarisch drei Trends im Wissensmanagement: Wissenstransfer und Vernetzung Durch Vernetzung und Transfer verschiedener Organisationen, Standorte und Partner sollen Vorteile geschaffen werden. Jeder einzelne Akteur besitzt einen einzigartigen Teil an Wissen. Ziel ist es dieses Wissen zu bündeln und jedem Akteur schnell und einfach zugänglich zu machen. So soll...

Wissenspyramide

Die Wissenspyradmide ist ein Modell zur Darstellung der Entstehung von Wissen. Die vier Elementtypen: Zeichen, Daten, Informationen und Wissen werden pyramidenförmig als 4 Ebenen dargestellt, wobei die Zeichen die Basis und das Wissen die Spitze der Pyramide bilden. Aufbau der Wissenspyramide Auf der untersten Ebene befinden sich die Zeichen....